Dr. Nesrin Zaim
Dr. Nesrin Zaim

Vorsorgeuntersuchung

Die Vorsorgeuntersuchung Neu wurde um wichtige neue Untersuchungen und Interventionen erweitert. Mehr als bisher fließen die Erkenntnisse der modernen Lebensstilmedizin in die Vorsorgeuntersuchung ein. So geht es nicht nur – wie bisher – um die Früherkennung verbreiteter Zivilisationserkrankungen, sondern auch um Aufklärung und Unterstützung bei der gesundheitsfördernden Veränderung des Lebensstils bei den Kernthemen Bewegung, Ernährung und Rauchen.

 

Die kostenlose Vorsorgeuntersuchung ist in Österreich seit 1974 ein fixer Bestandteil unseres Gesundheitssystems. Sie steht allen Personen ab 18 Jahren zur Verfügung, die ihren Wohnsitz in Österreich haben – also auch jenen, die nicht versichert sind. Im internationalen Vergleich steht Österreich mit diesem Angebot an der Spitze, denn kein anderes Gesundheitssystem bietet eine derart umfassende Leistung.

 

Ein eigenes Risikoprofil soll mehr Aufschluss über die individuelle Lebenssituation der Menschen geben und weitere zielführende Maßnahmen wie z.B.: Raucherentwöhnung, Ernährungs- und Bewegungsberatung sollen durch verstärkte  Lebensstilberatung  angesprochen werden. Die Anamnese soll – gemeinsam mit den erhobenen Befunden – auch geklärt werden, ob Probanden einer Risikogruppe zugerechnet werden, oder ob von Probanden mit durchschnittlichem Risiko auszugehen ist. Risikoanamnese ist besonders in den Bereichen Herz- Kreislauf, Krebs oder Diabetes wichtig.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TCM-Baden.at